SCHEIDUNG?

Scheidungsanwalt Bremen
Fachanwalt für Familienrecht

 

Informieren Sie sich hier zu Ihrer Trennung und Scheidung und vereinbaren Sie einen Beratungstermin mit dem Fachanwalt für Familienrecht in Bremen.

Ihr Wegweiser
für eine konfliktarme
Trennung und Scheidung:

Termin

Termin innerhalb von 48 Stunden

Beratung

Beratung vom Scheidungsanwalt

Schlichtung

Außergerichtliche Streitschlichtung

Scheidung

Was kann ich für Sie tun?

Ich stehe Ihnen grundsätzlich in allen denkbaren Konstellationen Ihrer Trennung und Scheidung zur Seite:
egal ob dies eine einvernehmliche und schnelle Scheidung sein soll oder ob Sie einen konfliktträchtigen und langwierigen „Rosenkrieg“ befürchten oder bereits mitten drin stecken – so oder so sollten Sie sich an einen auf das Scheidungsrecht spezialisierten Fachanwalt für Familienrecht wenden.

Unter bestimmten Voraussetzungen ist es auch möglich, dass Sie eine einvernehmliche Scheidung mit nur einem Rechtsanwalt vollziehen – dies kann Kosten sparen, sollte aber auch nicht voreilig und ohne einen Beratungstermin entschieden werden. Sollte einer der Ehegatten einen Anspruch auf Verfahrenskostenhilfe für das Scheidungsverfahren haben, gibt es hier nämlich verschiedene Konstellationen die wohl überlegt sein sollten.

Darüber hinaus helfe ich Ihnen auch gerne in allen Fragen zum Sorgerecht – häufigster Streitpunkt sind im Rahmen einer Trennung und Scheidung Unstimmigkeiten hinsichtlich des Aufenthaltsbestimmungsrechts sowie die Ausgestaltung des Umgangsrechts.

Mein Lösungsvorschlag für Sie um einen Rosenkrieg zu vermeiden:

Punkt 1:

Informieren Sie sich möglichst frühzeitig über Ihre Rechte und Pflichten bei Ihrer Scheidung! Hier sollten Sie auf die Erfahrungen eines Fachanwaltes für Familienrecht bzw. eines auf Scheidungsrecht spezialisierten Rechtsanwalts setzen. Ich helfe Ihnen bei einem ausführlichen Beratungsgespräch Ihre Rechtspositionen zu analysieren, zu verstehen und ein Bewusstsein für wichtige, zu klärende Punkte für Ihre Trennung und Scheidung zu schaffen.

Punkt 2:

Gemeinsam versuchen wir dann die Standpunkte ihres Ehepartners in Bezug auf die Trennungs- und Scheidungsfolgen in Erfahrung zu bringen. Besteht Einigkeit oder Streit über beispielsweise folgende Punkte:
  • Trennungszeitpunkt
  • Trennungsunterhalt
  • Kindesunterhalt
  • Aufenthalt der Kinder
  • Sorgerecht
  • Umgang mit den Kindern
  • nachehelicher Unterhalt
  • Zugewinnausgleich
  • Versorgungsausgleich
  • die Immobilie
  • gemeinsame Schulden
  • Aufteilung des Hausrates

Punkt 3:

Sofern eine Einigung mit Ihrem Ehepartner möglich ist, sollten wir im nächsten Schritt die gefundenen Regelungen schriftlich festhalten. Dies erfolgt idealerweise durch eine Scheidungsfolgenvereinbarung, da viele Regelungen formbedüftig sind und durch einen Notar beurkundet werden müssen. In einer solchen Trennungs- bzw. Scheidungsfolgenvereinbarung können grundsätzlich alle Aspekte Ihrer Scheidung abschließend und verbindlich geregelt werden.

Punkt 4:

Gerne helfe ich Ihnen dabei eine Trennungs- bzw. Scheidungsfolgenvereinbarung zu entwerfen und die für Sie persönlich bestmöglichen Regelungen herauszuarbeiten. Eine außergerichtliche Einigung ist aber natürlich nicht immer möglich, so dass ich auch vor Gericht für Sie um Ihr Recht kämpfe. So oder so stehe ich Ihnen in diesem schwierigen Lebensabschnitt aber jederzeit mit Rat und Tat zur Seite und entwickel mit Ihnen gemeinsam ein Lösungskonzept, dass Ihnen Planungssicherheit für Ihr weiteres Leben gibt.

Weitere Antworten auf Ihre Fragen im kostenlosen Online Ratgeber vom Scheidungsanwalt Bremen:

–> Fragen und Antworten zu Ihrer Scheidung <–

 „Beratung vom Fachanwalt für Familienrecht aus Bremen mit
Nachhaltigkeit, Transparenz & Vertrauen.“

Kurzvita Rechtsanwalt
Dipl. jur. Tobias K. Eicke
– Fachanwalt für Familienrecht –

» Studium und Referendariat in
Bremen und Speyer

» 2009
Diplom-Jurist

» 2011
Rechtsanwalt

» 2011
Gründung Kanzlei Eicke
in 27628 Hagen im Bremischen

» 2012
Eröffnung von Zweigstellen in
28357 Bremen Horn & 27318 Hoya

» 2014
Gründung der Bürogemeinschaft der W|E|K|S Rechtsanwälte
in Bremen Horn

» 2015
Zertifikat Datenschutzbeauftragter (TÜV)

» 2016
Umzug in das „Casa Juris“
Bremen Borgfeld

» 2017
Ausbildung „Fachanwalt für Familienrecht“

» 2017
Übernahme des Rechtsanwaltsbüro
von Fachanwalt für Familienrecht Volker Köckritz in Hoya

» 2019
Fachanwalt für Familienrecht

Weitere
Tätigkeitsschwerpunkt
im Familienrecht

✔ Trennung und Ehescheidung

✔ nichteheliche Lebensgemeinschaft

✔ Lebenspartnerschaft

✔ Hausrat und Ehewohnung, Hausrataufteilung

✔ Gewaltschutzgesetz und Gewaltschutzverfahren

✔ elterliche Sorge bzw. Sorgerecht

✔ Aufenthaltsbestimmungsrecht

✔ Umgangsrecht bzw. Umgangsregelung/ Umgangsvereinbarung

✔ Ehegattenunterhalt

✔ Kindesunterhalt und Volljährigenunterhalt

✔ Zugewinnausgleich und Vermögensauseinandersetzung

✔ Ehevertrag und Scheidungsfolgenvereinbarung

✔ Abstammungs- und Adoptionsrecht

✔ Elternunterhalt

✔ Versorgungsausgleich

Menü